Wochenend Trips

Auf Stippvisite beim befestigten Kulturerbe Europas

PL: Schlesiens befestigter Palast Fürstenstein - Książ

Königliche Pracht auf dem Berg und dunkle Geheimnisse im Untergrund

 

Zum Ende des Zweiten Weltkrieges wurde das Projekt ‚Komplex Riese‘ mit dem Ziel ins Leben gerufen, Hitlers Hauptquartier unter dem schönen Palast Książ (PL) zu errichten sowie unterirdische Fabriken in das Eulengebirge zu bauen. Das Projekt erstreckte sich über den Palast Książ und über sieben militärische Untergrundkomplexe in Rzeczka, Włodarz, Osówka, Sokolec, Soboń and Miłków.

 

Heute können interessierte Touristen, Hobbyhistoriker and Militärenthusiasten einige dieser Untergrundkomplexe besichtigen. Entdecken Sie Schlesiens Untergrund und historische Orte des Zweiten Weltkrieges im befestigten Palast Książ und in Untergrundkomplexen Rzeczka, Włodarz and Osówka.

mehr...

DE: Reformationsgeschichte in Festungsstädten entlang der Elbe

Festungsstädte im Spiegel der Reformation neu entdecken, bunte Erlebniswelt genießen in der Naturlandschaft der Elbe!

 

Die Städte Wittenberg, Torgau und Magdeburg waren im 16. Jahrhundert zentrale Wirkungsstätten des Reformators Martin Luthers. Vor 500 Jahren führte der Reformator Martin Luther die in Wittenberg die Erneuerung der christlichen Kirche ein und machte die Elbestadt zur Wiege der Reformation.

 

Festungsbau und Reformation haben in Mitteldeutschland zwischen Wittenberg, Torgau und Magdeburg viele Schnittstellen. Waren Festungsmonumente Teil bedeutsamer Reformationsgeschichte, so erzählen gut erhaltene Festungsmonumente noch heute von vergangener Historie!

mehr...