„Torgau leuchtet“ Stadtfest mit Kirmes und buntem Markttreiben

Seit 2017 sind Gäste am ersten Oktoberwochenende zu den Festtagen „Torgau leuchtet“ anlässlich der Einweihung der Torgauer Schlosskapelle als ersten protestantischen Kirchenbau durch Martin Luther am 5. Oktober 1544 herzlich willkommen.

Ein abwechslungsreiches Programm mit einem Stadtfest, Kirmes, buntem Markttreiben, Konzerten, Museumsnacht und mehr begeisterten die großen und kleinen Gäste.

 

mehr Informationen

 

Illumination Großer Wendelstein © Wolfgang Sens
Illumination Großer Wendelstein © Wolfgang Sens

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 07.10.2022
Termin-Ende 09.10.2022
Ort Torgau - Festungsstadt und befestigtes Schloss

Venue Information - Torgau - Festungsstadt und befestigtes Schloss

Die Festungsstadt Torgau bekam ihr heutiges Gesicht in der Renaissance des 16. und frühen 17. Jahrhunderts. Das einzigartige, architektonische Gesamtbild der erhaltenen Torgauer Altstadt vermittelt zeigt bildhaft die Entwicklung der Torgaus während ihrer Renaissanceblütezeit. Torgau war als sächsische Landesfestung und später als Sächsisch-Napoleanische Festung ein bedeutender und umkämpfter Militärstandort an der Elbe. Anfang  des 19. Jahrhunderts wurde das Schloss Hartenfels Teil der Sächsisch-Napoleonischen Festung und später preußische Kaserne. Heute ist es ein Denkmal von internationalem Rang und Ort für bedeutende Ausstellungen, Geschichte und Kultur.

 

Schloss Hartenfels Torgau Foto:Andreas FrankeSchloss Hartenfels Torgau Foto:Andreas Franke

 

mehr Informationen