Historische Festungsmeile am Tag des offenen Denkmals

Am 12. September 2021 lockt die Historische Festungsmeile am Tag des offenen Denkmals

in die Mainzer Zitadelle auf dem Jakobsberg. Eine Corona konforme Veranstaltung mit einen bunten Programm entlang des Zitadellenwegs zwischen Kommandantenbau und Römischen Bühnentheater. Ein vielfältiges Angeboten aller auf der Zitadelle Aktiven, Info-Ständen, Museen und kulinarischen Angeboten erwartet zahlreiche Besucher.

 

mehr Informationen

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 12.09.2021
Termin-Ende 12.09.2020
Ort Mainz - Zitadelle

Venue Information - Mainz - Zitadelle

Die Zitadelle mit ihren vier Bastionen ist das Festungs-Highlight von Mainz. Sie thront am Römischen Theater auf dem Jakobsberg und gibt an manchen Stellen den Blick über das Stadtpanorama frei.

 

Das Erlebnisangebot auf der Zitadelle ist vielschichtig und äußerst facettenreich. So findet sich mit dem Drususstein ein 2000 Jahre altes römisches Grabmal auf der Zitadelle. Das Garnisonsmuseum beherbergt ein imposantes Modell der Mainzer Festung und ganz persönliche Erinnerungsstücke von Soldaten aus der Besatzungszeit.

Der naturbelassene Zitadellengraben lädt zu Spaziergängen ein, spannende Führungen durch das unterirdische Labyrinth der Zitadelle lassen 2000 Jahre Geschichte erleben, Stärkung gibt es anschließend im Café „Citadelle“.

 

Konzerte und Events wie das Open Ohr Festival zu Pfingsten, Open-Air-Theater und Krimi-Lesungen, Summer in the City, das Zitadellenfest oder der kreative Weihnachtsmarkt runden das vielfältige Erlebnisspektrum auf, unter und rund um die Zitadelle Mainz ab.

 

mehr Informationen

 

Kommandantenbau, Zitadelle Mainz
Zitadelle Mainz ©Landeshauptstadt Mainz